Die Maske, die Sie wirklich schĂŒtzt.

Zert. Medizinprodukt

Die ALPGARD Premium ClarionMask Pro ist eine in der EU registrierte und patentierte Gesichtsmaske nach DIN-Norm EN 14683:2019 Typ IIR mit höchsten Schutzeigenschaften.

Die ALPGARD GmbH ist der Generalvertrieb fĂŒr die Premium ClarionMask Pro. Als eingetragener und geprĂŒfter Medizinprodukte-handel sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner fĂŒr alle Fragen rund um die Maske.

Schweizer Technologie

Das in Zug ansÀssige Hygienetechnologieunternehmen Livinguard hat es sich zum Ziel gesetzt, den Menschen mehr Sicherheit und eine bessere Gesundheit zu ermöglichen.

Deshalb wurden bereits mehr als 100 Patente angemeldet und durch die Livinguard-Technologie kommen tĂ€glich neue, innovative Produkte dazu. FĂŒr mehr Schutz, sowohl fĂŒr den Menschen als auch die Umwelt.

Handgemacht in Italien

Unsere Maske wird in einer nach der DIN-Norm EN ISO 9001:2015 zertifizierten Spezialschneiderei, hergestellt. Diese garantiert höchste QualitÀtsstandards sowohl in der Herstellung als auch Lagerung.

Der spezielle, in Italien gefertigte, Stoff fĂŒr die ALPGARD Premium ClarionMask Pro wird in der Schweiz beschichtet und die Maske unter strengsten Hygienevorschriften in Italien produziert. Höchste Sicherheit - fĂŒr Sie und Ihre Liebsten.

So funktioniert die revolutionÀre und mehrfach patentierte Livinguard-Technologie:

  • ➀ Einfangen

    Alle TrÀgermaterialien, die mit der Livinguard-Technologie wie z.B. die ALPGARD Premium ClarionMask Pro behandelt wurden, weisen rund 24 Milliarden positive Ladungen pro Quadratzentimeter auf. Sie wirken wie ein Magnet auf die negativ geladenen Viren, Bakterien & Pilze und ziehen die Teilchen magnetisch an. Bei Kontakt mit dem Stoff heften sich die Mikroorganismen an das Gewebe und bleiben dort gefangen. Deshalb nennt man den Schritt auch Einfangen oder Adsorption.

  • ➁ Zerstören

    Der positiv geladene Stoff ist wesentlich stÀrker als die negative Ladung der Mikroorganismen.
    Sobald sie in Kontakt mit dem TrĂ€germaterial kommen, geben sie nach und zerplatzen. Die ZellwĂ€nde von Bakterien und Hefepilzen werden ebenso zerstört wie die Proteinkapseln oder -hĂŒllen von Viren. Der nun harmlose Inhalt tritt aus und zersetzt sich. Eine Kontamination ist somit nicht mehr möglich und selbst bei Kontakt mit der Haut sind Sie geschĂŒtzt.

  • ➂ Entfernen

    Wenn die Mikroorganismen zerstört sind, verlieren sie ihre Ladung. Sie fallen von der Textilie ab oder können abgewaschen werden. Sobald sie ihren Platz auf dem Material verlassen, geben sie auch die Ladungen, an denen sie zuvor hafteten, wieder frei. Das Material behÀlt seine revolutionÀre Wirkung und tötet weiterhin mit derselben Breite (Vielfalt der Keime), Wirksamkeit (Anzahl der Keime), Schnelligkeit und BestÀndigkeit.

Eigenschutz & Fremdschutz

  • Aktiver Schutz fĂŒr den TrĂ€ger durch die beschichtete Innen- und Außenseite mit der revolutionĂ€ren Livinguard-Technologie, die nachweislich > 99,9 % der SARS-CoV-2 sowie andere, herkömmliche Viren und Bakterien inaktiviert.
  • Mehr Sicherheit und ein beruhigendes GefĂŒhl beim Kontakt mit anderen Menschen; speziell auch fĂŒr Risikopatienten geeignet.
  • SchĂŒtzt den TrĂ€ger, ebenso wie das Umfeld – dank virologischer und bakterieller Filterung von ĂŒber 98%.
  • CE-zertifiziertes Medizinprodukt und erlaubt als chirurgische Gesichtsmaske sowie bei FFP2-Maskenpflicht.

In Premium QualitÀt

  • Die Maske mit revolutionĂ€rer Livinguard-Technologie – weiterentwickelt von Clarion Living und ALPGARD.
  • Leichter Atmen: Extra AtmungsaktivitĂ€t dank exklusiv in der Premium-Maske verwendeten 3VR-HighTech-Filter.
  • 5 Lagen (je eine Aussen- und Innenschicht, sowie ein 3-lagiger Filter) garantieren höchsten Schutz.
  • Erhöhter Tragekomfort: individuell verstellbare, besonders lange Ohrschlaufen und flexibler NasenbĂŒgel (ideal fĂŒr BrillentrĂ€ger).
  • Blaue Innenseite bietet mehr Resistenz vor Make-up-Flecken und AbfĂ€rbungen.

Hautfreundlich & Selbstdesinfizierend

  • 100 % metallfrei: keine Silber- und Kupferanteile im Stoff wie bei anderen Masken.
  • Beschichtung mit besonders hautvertrĂ€glichen Tensiden, nicht toxisch.
  • Selbstdesinfizierende Aussenschicht – mit patentierter antimikrobieller Livinguard-Technologie behandelt. Macht Viren und Bakterien inaktiv.
  • Verhindert Ablagerungen von Bakterien in der Innenseite und das neuerliche Einatmen der Bakterien.
  • Sehr angenehm und seidenweich zu tragen.

Wiederverwendbar & Umweltfreundlich

  • Maske kann bis zu 30 x gewaschen werden, ohne die Wirkung zu verlieren = Verwendungsdauer bis zu 7 Monate.
  • Einmal die Woche kalt mit einer kleinen Menge MaskWash durchspĂŒlen reicht. Ohne zusĂ€tzlichem Waschmittel, ohne Waschmaschine.
  • Spart ca. 280 Einwegmasken in derselben Zeit.
  • Die ALPGARD Premium ClarionMask ist deutlich umweltschonender und reduziert unnötigen MĂŒll.
  • SelbstgenĂ€hte Stoffmasken haben zwar eine bessere Umweltbilanz als Einwegmasken, schĂŒtzen aber nicht ausreichend und sollten tĂ€glich gewaschen werden.

Die Livinguard-Technologie inaktiviert nicht nur SARS-CoV-2 Viren, sondern auch andere Viren wie z.B. Influenza, Gelbfieber oder Bakterien. Damit bietet die ALPGARD Premium ClarionMask nicht nur einen zuverlÀssigen Schutz vor Corona, sondern ist der ideale Begleiter im Alltag. 

Virus Typ Testeinrichtung Grad der Viren­inaktiv­ierung
SARS-CoV-2 Freie UniversitÀt Berlin, Deutschland 99,9 %
Humaner Coronavirus 229E University of Arizona, Tucson, USA 99,5 %
Influenza A Federal Office for Civil Protection, FOCP, Schweiz 99,96 %
Gelbfieber Federal Office for Civil Protection, FOCP, Schweiz 99,97 %
Gelbfieber BTS, Mumbai, Indien 99,9 %

Sanjeev Swamy
GrĂŒnder, Erfinder CEO Livinguard AG


"Mir kam die Idee zur Livinguard-Technologie 2010, als mich ein befreundeter britischer Brigadegeneral mit einem interessanten technischen Problem konfrontierte. Seither haben die Partner und Kollegen, die sich mir mit der Zeit angeschlossen haben, diese Technologie so enorm vorangebracht, wie ich es mir nie ertrĂ€umt hĂ€tte. Dass wir nun in der Lage sind, Mensch und Umwelt auf so einzigartige Weise zu helfen, empfinde ich als großes Geschenk. Es wĂ€re uns nicht gelungen, wenn wir nicht ĂŒber Jahre hinweg immer wieder aus RĂŒckschlĂ€gen gelernt hĂ€tten."

Professor Uwe Rösler
Freie UniversitÀt Berlin


„Die Textilien in diesen Masken können dauerhaft Viren inaktivieren und den Umgang mit Masken dadurch erheblich sicherer machen. DarĂŒber hinaus können diese Textilien, auch nach COVID-19, dabei helfen hygienische Gefahrenquellen in anderen Bereichen des Lebens und der Medizin zu reduzieren."

Prof. Dr. Charles P. Gerba
weltbekannter Professor der Virologie University of Arizona (USA)


"Diese Technologie ist sehr ausgeklĂŒgelt. Es bedurfte einiges an Innovation, um sie auf OberflĂ€chen zu fixieren. Offenbar ist sie auch sehr effektiv. Ich habe noch keine Textilien mit vergleichbarer Wirkung gesehen."